Kurse

Kursangebot Lucky Dog

Kursangebot der Hundeschule Lucky Dog Berlin für Hunde und Halter in Berlin

Im Anschluß an unser Lucky Dog Einzeltraining wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, das Training mit Ihren Hunden zu intensivieren, weiter auszubauen und Neues dazuzulernen. Unser Kursangebot macht das möglich.

Vordergründig fokussiert sich unser Hundetraining auf Einzelunterricht in realer Umgebung, sprich:

  1. ein Hundetrainer ist für einen Hund und deren Besitzer zuständig und
  2. die Übungen finden in Auslaufgebieten, auf der Straße, in Restaurants und Kaufhäusern statt; vorwiegend jedoch im Auslaufgebiet Grunewald, wo natürliche Verhältnisse mit Hunden, Kindern, Joggern, Fahrradfahrern etc. gegeben sind.

In dieser Konstellation - ein Hundetrainer, ein Hund und eigene Hunde, die schon so einiges vormachen und ganz gezielt und dosiert für Ablenkung sorgen können - liegen die Vorteile klar auf der Hand: konzentriertes, detailliertes und individuelles Training für individuelle Hunde und Halter.

Jedoch fehlt es an zusätzlichem Austausch der Halter untereinander! Dieses Manko soll in sich anschließenden Kursen ausgefüllt werden.

Das heißt, wenn Hund und Halter ein Grundtraining erarbeitet haben, können sie auf dieser Basis aufbauend im Gruppenunterricht ihre mit uns individuell erarbeitete Kommunikation mit ihrem Hund und auch anderen Hunden ausbauen.

Zusätzliche Ablenkung durch andere Teilnehmer und deren Hunde ist in der Gruppe eine neue Herausforderung für den Einzelnen - Hund sowie Halter, wenn z.B. die Hunde sternförmig nebeneinander sitzen sollen und die Halter um alle Hunde herumlaufen, springen, rennen.

Training soll nun nicht nur die Kommunikation zwischen Hund und Halter fördern, sondern auch zum Interessenaustausch und zur Freizeitbeschäftigung oder zum Sport werden.

Wir empfehlen

Gruppenkurse nach Einzelunterricht aber auch gerne parallel oder auch ausschließlich.

Ausnahme

Die Raufergruppe wird parallel zu Einzelstunden besucht.